Online Möbelplanung in Schreinerqualität leicht gemacht

Wenns mal schnell gehen muss, haben wir ganz NEU einen digitalen Assistenten für Sie im Einsatz. Mit dem Möbelplaner können Sie jetzt Schränke und Regale ganz einfach selbst planen. Dabei erhalten Sie mit der 3D-Ansicht sofort eine Vorstellung Ihres Schranks. Nutzen Sie den Planer zur schnellen Kostenübersicht, als auch zur direkten Angebotsanfrage. Alle Möbel können Sie auch in furnierter oder Massivholzausführung anfragen. Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Für Sie ergeben sich folgende Vorteile:

  • Planung nach Ihren eigenen Vorstellungen
  • Kostentransparenz
  • Auswahl an Liefermöglichkeiten
  • schnelle Lieferung
  • Qualitätsmerkmale: Melaminharzbeschichtung (keine Folie, oder Druck), abgerundete Kanten, in furnierter oder Massivholzausführung anfragbar

Den Planer finden Sie hier: http://www.schreinerei-walk.de/moebelplaner/ (Möbel bestellen vom Schreiner leicht gemacht).

Tipps: Zeichnen Sie sich Ihre Idee auf einem Stück Papier und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Um die Auswahl der Platzwahl zur vereinfachen bietet es sich an, eine maßstabsgerechte Zeichnung anzufertigen, wie auch verschiebbare Blöcke auszuschneiden. Anschließend können Sie sich Gedanken über die genaueren Abmaße machen und diese Aufnehmen. Im Möbelplaner haben Sie dann die Möglichkeit diese anzugeben. Ein ähnliches Vorgehen bietet sich natürlich für viele weitere Projekte rund um die Inneneinrichtung oder auch im Gartenbereich an.

Eine Bitte an Sie zum Schluss: Berichten Sie uns gerne persönlich, oder im Kommentarbereich von Ihren Erfahrungen mit dem Möbelplaner. Wir sind bestrebt Ihnen hierüber einen neuen Service anzubieten und diesen auch zukünftig weiter auszubauen. Ihre Rückmeldungen als Kundinnen und Kunden sind für uns der Gradmesser bereits erfolgter und künftiger Verbesserungen.

Ihre Schreinerei Walk

#StayAtHome#regionalstark

Wir starten in eine neue Welt!

Start in eine neue Welt!

Liebe Kundinnen und Kunden, unser Start in eine neue Welt! Wir starten Heute in die sozialen Medien, sowie mit Beiträgen im Blogbereich. […]

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: